Präludium oder: alles hat einen Anfang

6. Dezember 2016

Lange habe ich überlegt, wie und vor allem wann ich das Thema angehe. Nun denke ich, dass der richtige Zeitpunkt gekommen ist, euch etwas neues auf meiner Website zu präsentieren: meinen eigenen Blog!

Viel ging in meinem Kopf herum, was ich denn alles auf diesem Blog anstellen könne. Mein Hauptziel ist es aber, euch aktuelle Projekte und Fotoshootings zu zeigen, euch daran Teil haben zu lassen und euch vielleicht auch mit dem ein oder anderen Making-Of den Tag zu versüßen.
Beim Erstellen meiner Website habe ich feststellen müssen, dass man gar nicht so viel zeigen kann, wie man eigentlich möchte, ohne die Seite in ein Chaos zu stürzen. Mein Portfolio soll weiterhin übersichtlich bleiben, deshalb ist es um so schöner, hier noch mehr Bilder von einem Set präsentieren zu können.

Zudem fiel mir auf, dass ich auch die Konzertbilder, die ich alle in den letzten Jahren gemacht habe, nie wirklich gut präsentieren konnte. Vielleicht ein oder zwei Fotos – aber der Rest? Endlich gibt es eine Möglichkeit, diese Bilder auch komplett zeigen zu können!

Ohlsdorfer Friedhof im Oktober 2016.

Ich freue mich sehr über die Möglichkeit des Blogs und werde euch bald schon ein aktuelles Projekt von mir vorstellen. Manche mögen es schon mitbekommen haben: es ist sehr Tattoo-lastig 😉 Demnächst mehr dazu.

Bis dahin erst einmal vielen Dank fürs Vorbeischauen! 🙂
Katrin // CorneredRing



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.